Kette 68

149,00 

Collier aus Magnesit, Rosenquarz und fossiler Koralle

1 vorrätig

Kategorie:

5-reihiges Collier aus Magnesit, Rosenquarz und fossiler Koralle mit einem Magnet aus Silber als Verschluss

Länge: 49 cm

Gewicht: 82 g

Magnesit:

Das Magnesiumcarbonat mit der Härte 4 – 4,5 wird auf der Insel Elba, in China und Südafrika gefunden. Wegen seiner Hitzebeständigkeit wird es auch in der Raumfahrt verwendet. Magnesit ist ein wichtiger Aufbaustein für den gesamten Knochenbau und das Sonnengeflecht. Er stärkt den Kreislauf, senkt den Cholesterinspiegel und verhindert Ablagerungen in den Adern. Er reinigt das Blut von giftigen Verdauungsrückständen und wirkt stark entwässernd. Durch seine entgiftende Wirkung lernen wir ausgeglichener und zufriedener zu sein.

Rosenquarz:

Er gehört zur Familie der Quarze mit der Härte 7. Fundgebiete sind in Brasilien, Namibia, Kenia und Madagaskar. Rosenquarz wird seit der Antike als Stein der Liebe gesehen. Er hat eine schützende Wirkung auf das Herz. Seine heilende und regenerierende Wirkung führt dazu, dass unser Herz-Kreislauf-System und das Herz-Lungen-System besser mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden. Der Körper wird bei der Entgiftung und Regenration unterstützt. Er verleiht mehr Vitalität und harmonisiert die sexuellen Wünsche in der Partnerschaft.

Koralle:

Korallen sind Skelette organischer Meereslebewesen. Sie bestehen fast nur aus Kalk und haben die Härte 3 – 4. Die rote Koralle wird hauptsächlich im Mittelmeer, um Japan, Australien und auf den Kanarischen Inseln gefunden. Rote Koralle schützt das werdende Leben vor Missbildungen und erleichtert die Geburt. Sie unterstützt heranwachsende Kinder und bewahrt sie vor täglichen Gefahren, wie Unfällen, Belästigungen, falschen Freunden, … Sie hat eine stärkende Wirkung auf das Herz und den Blutkreislauf.

Größe 49 cm
Mineralien

Koralle, Magnesit, Rosenquarz

Farbe

Blau, Rosa

Previous Post Next Post