Kette 46

199,00 

Collier aus Prehnit, Perlen – 53 cm

1 vorrätig

Kategorie:

5-reihiges Collier aus Prehnit (7 x 4 mm), flachen, unregelmäßigen Süßwasserperlen (20 x 15 mm), facettiertem Labradorit (3 mm) und Silberscheibchen. Der Verschluss ist ein großer Silberkarabiner. Die Länge kann je nach KundInnenwunsch angepasst werden.

Labradorit:

Labradorit, auch Spektrolit genannt, gehört zur Gruppe der Feldspate. Er hat die Härte 6 – 7. Die Hauptfundorte liegen in Kanada, Finnland und Madagaskar.

Er wurde Ende des 18. Jahrhunderts erstmals gefunden, stärkt das Immunsystem und die Thymusdrüse und hilft uns Krankheiten durch gestärkte Abwehrkräfte besser zu heilen. Auf die Seele wirkt er beruhigend und ausgleichend.

Silber:

Silber gehört zu den Edelmetallen und wird in Australien, Mexiko und den GUS-Staaten gefunden. Ich verwende Serlingsilber mit einem Silberanteil von 925/1000 Teilen.

Silber kombiniert mit Heilsteinen verstärkt die sanften Schwingungen von schwachen Heilsteinen und besänftigt umgekehrt kraftvolle Schwingungen starker Steine. Es verleiht seiner Trägerin innere Ausgeglichenheit und geistigen Frieden.

Perlen:

Perlen sind organische Substanzen, die Süß- oder Salzwassermuscheln als Abwehrreaktion auf in sie eingedrungene Fremdkörper bilden. Sie haben die Härte 3 – 4 und werden hauptsächlich in Japan und China gezüchtet.

Perlen bestehen zu 90% aus Kalzium. Sie sind „Lichtbringer“, die bei längerem Tragen geistiges Wachstum fördern, welches uns hilft Probleme, die wir mit uns herumtragen zu erkennen und zu lösen. Perlen warnen uns vor kommendem Unheil und falschen Freunden und belegen unsere Haut mit samtigem Perlmutt. Es sollen Schönheit, Zufriedenheit und Liebe bis ins hohe Alter bewahrt werden.

Gewicht 126 g
Größe 53 cm
Mineralien

Labradorit, Prehnit, Süßwasserperle

Previous Post Next Post