0

Halskette 37

219,00 

Collier aus blauem Opal, fossiler Koralle und Zitrin

1 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

5-reihiges Collier aus blauem Opal aus Somalia, Kugeln fossiler Koralle (10 mm) und facettierten Scheibchen aus Zitrin. Die Stabschließe aus Silber soll als Eyecatcher asymmetrisch an der Seite getragen werden.

Koralle
Korallen sind Skelette organischer Meereslebewesen. Sie bestehen fast nur aus Kalk und haben die Härte 3 – 4. Die rote Koralle wird hauptsächlich im Mittelmeer, um Japan, Australien und auf den Kanarischen Inseln gefunden.
Rote Koralle schützt das werdende Leben vor Missbildungen und erleichtert die Geburt. Sie unterstützt heranwachsende Kinder und bewahrt sie vor täglichen Gefahren, wie Unfällen, Belästigungen, falschen Freunden, … Sie hat eine stärkende Wirkung auf das Herz und den Blutkreislauf.

Opal
Es gibt viele Arten von Opalen. Opale sind wasserhältige Siliziumoxide mit der Härte 5,5 -6,5. Gefunden werden Opale in Australien und Brasilien.
Sie gehören zu den legendären Steinen, die unmittelbar mit den Göttern in Verbindung gebracht wurden und gelten als Steine für unverfälschte Liebe. Die Heilwirkung ist von der Art des Opals abhängig. Positiv beeinflusst werden Drüsen, Magen, Blutkreislauf, Herz, …
Edelopale vertreiben Depressionen und sind Balsam für die Seele.

Zitrin
Zitrin ist ein Quarz (Härte 7). Einschlüsse von Mangan und Titan verleihen ihm seine gelbliche Farbe. Die wichtigsten Fundstellen liegen in Brasilien, Madgaskar und den GUS-Staaten.
Zitrin wirkt entgiftend uns stärkt das Immunsystem und den Stoffwechsel. Weil Zitirn ein klärender Stein ist, verhilft es seinen TrägerInnenn zu innerer Stärke und schützt vor Trübsal und Selbstmordgedanken.

Zusätzliche Informationen

Gewicht112 g
Größe53 cm
Farbe

Beige, Blau

Mineralien

Koralle, Opal, Zitrin