Halskette 19

109,00 

Lange, zarte Halskette aus Süßwasserperlen, facettiertem blauem Andenopal, einem Tropfen aus Aquamarin und langen vergoldeten Silberröhrchen

Kategorie:

Lange, zarte Halskette aus Süßwasserperlen (3 mm), facettiertem blauem Andenopal (3 mm), einem Tropfen aus Aquamarin und langen vergoldeten Silberröhrchen. Als Verschluss wurde ein vergoldeter Silberkarabiner verwendet. Die Kette kann sowohl lange, als auch doppelt kurz getrgen werden. Es sieht auch gut aus, wenn man 2 Ketten gemeinsam trägt.

Passend zur Kette gibt ea auch Armbänder.

Perlen:
Perlen sind organische Substanzen, die Süß- oder Salzwassermuscheln als Abwehrreaktion auf in sie eingedrungene Fremdkörper bilden. Sie haben die Härte 3 – 4 und werden hauptsächlich in Japan und China gezüchtet.
Perlen bestehen zu 90% aus Kalzium. Sie sind „Lichtbringer“, die bei längerem Tragen geistiges Wachstum fördern, welches uns hilft Probleme, die wir mit uns herumtragen zu erkennen und zu lösen. Perlen warnen uns vor kommendem Unheil und falschen Freunden und belegen unsere Haut mit samtigem Perlmutt. Es sollen Schönheit, Zufriedenheit und Liebe bis ins hohe Alter bewahrt werden.

Andenopal:
Er gehört zur Familie der Quarze (Härte 6-7) und ist ein „Verwandter“ der Edelopale, der nur in den Anden gefunden wird. Es gibt ihn in den Farben rosa, gelb, grün, weiß braun und blau. Gefunden wird er nur in den Anden vpon Peru.
Vor allem der rosa Andenopal steuert die Enzyme, die durch unseren Körper schwingen und beeinflusst so alle Stoffwechselvorgänge, die Funktion der Organe, sogar das Altern. Er hat auch eine wohltuende Wirkung gegen Virusinfektionen, Milben und Würmer. Er vertreibt Depressionen, löst Denkblockaden und stressbedingte Ängste und stärkt das Gedächtnis.

Gewicht 13 g
Größe 94 cm
Mineralien

Aquamarin, Opal, Silberelement, Süßwasserperle

Farbe

Blau

Previous Post Next Post