Kette 25

179,00 

Collier aus braunem Mondstein und orangem Zirkon und wachsgefülltem Gold aus Indien

1 vorrätig

Kategorie:

Zweireihiges Collier aus dem seltenen braunen Mondstein, orangem Zirkon und wachsgefülltem Gold aus Indien, als Verschluss wurde ein großer vergoldeter Silberkarabiner verwendet.

Länge: 49 cm

Gewicht: 92 g

Mondstein:

Mondsteine sind Kalium-Aluminium-Silikate mit der Härte 6 – 6,5. Gefunden werden sie in Brasilien, Madagaskar und den USA.

Mondsteine beeinflussen den Hormonhaushalt, den Stoffwechsel, die Hormonproduktion der Frau stark positiv. Er erleichtert die Monatsblutung und verringert die seelischen Belastungen der Frauen bei Hormonschwankungen. Mondstein dringt tief in die weibliche Hormon- und Gefühlswelt ein und harmonisiert diese. Er ist ein typischer „Frauenstein“.

Zirkon:

Zirkon hat die Härte 7,5 – 8. Er kommt hauptsächlich in Kambodscha und Sri Lanka vor. Bereits Hildegard von Bingen arbeitete mit Zirkon im Rahmen der Heilsteintherapie.

Er ist nicht mit dem künstlichen Zirkonia zu verwechseln.

Mineralien

Mondstein

Farbe

Braun, Orange

Previous Post Next Post